Infos zu justTRADE

Beschreibung

Der Broker justTrade aus Frankfurt am Main ist ein echter Allrounder und hat neben einem recht breiten Spektrum an Aktien und ETFs auch über 20 Kryptowährungen im Angebot. Die Coins werden bei einer Deutschen Bank verwahrt. Die Plattform verlangt weder Depot- noch Ordergebühren (nur Spreads) und gilt als besonders günstig.

Vor- und Nachteile

Was uns gefällt:

  • Keine Depot- oder Ordergebühren
  • Solide Auswahl an Finanzprodukten
  • Niedrige Spreads

Was uns nicht gefällt:

  • Transfer auf eigene Wallet nicht möglich
  • Wenige ETFs mit Sparplan

Eckdaten

Typ
Broker
Gebühren
ab 0,30 %
Zahlungsmethoden
  • Bank
Mindesteinzahlung
50 €
Anzahl Kryptowährungen
20
Am besten geeignet für
Anfänger
Beliebtheit
243 Follower
Dauer Kontoeröffnung
Schnell

Angebot und Funktionen von justTRADE

Funktionsumfang

Echte Coins
Ja
Übertragbar auf eigenes Wallet
Nein
Sparplan
Ja
Staking
Nein
NFT Marktplatz
Nein
Tradingtools
Ja
Zwei-Faktor-Authentifizierung
Ja
Einlagensicherung
Ja
Deutsche Sprache
Ja

Besonderheiten

Handelbare Assets

  • Kryptowährungen
  • Aktien
  • ETFs
  • Zertifikate
  • Hebelprodukte

Trading Optionen

Vorschau von justTRADE

Unsere justTRADE Bewertung

Testergebnis

Gesamtbewertung
justTRADE
Bedienung
justTRADE: 6 von 10
Bedienung (justTRADE)
6/10
justTRADE Logo
komplizierteinfach
Funktionen & Umfang
justTRADE: 6 von 10
Funktionen & Umfang (justTRADE)
6/10
justTRADE Logo
einfachumfangreich
Gebühren & Kosten
justTRADE: 8 von 10
Gebühren & Kosten (justTRADE)
8/10
justTRADE Logo
hochniedrig
Sicherheit & Vertrauen
justTRADE: 9 von 10
Sicherheit & Vertrauen (justTRADE)
9/10
justTRADE Logo
niedrighoch
Anfängerfreundlichkeit
justTRADE: 6 von 10
Anfängerfreundlichkeit (justTRADE)
6/10
justTRADE Logo
ungeeignetsehr geeignet
Support
justTRADE: 8 von 10
Support (justTRADE)
8/10
justTRADE Logo
schlechtgut

Unsere Meinung

Die App justTrade macht vieles richtig und lockt mit niedrigen Spreads und verlangt weder Depot- noch Ordergebühren. Auch die Sparplan-Funktion für regelmäßige Käufe ist kostenlos. Wir finden das Angebot an Aktien und ETFs sehr solide, es kommt jedoch nicht ganz an die Auswahl der Konkurrenten Scalable Capital oder Trade Republic heran. Wer einen Allrounder-Broker für Finanzen sucht, ist bei justTrade sicher gut aufgehoben. Speziell für den Kauf von Kryptowährungen können wir justTrade nur bedingt empfehlen: Die gekauften Coins werden zwar sicher vom deutschen Bankhaus “von der Heydt” verwahrt, können aber nicht auf ein eigenes Wallet transferiert werden. Sollte dich dieser Punkt nicht stören, ist justTrade definitiv einen Blick wert.

Vor- und Nachteile

Was uns gefällt:

  • Keine Depot- oder Ordergebühren
  • Solide Auswahl an Finanzprodukten
  • Niedrige Spreads

Was uns nicht gefällt:

  • Transfer auf eigene Wallet nicht möglich
  • Wenige ETFs mit Sparplan
Personen und ein Roboter
Powered by AI

Nutzererfahrungen zu
justTRADE

Unsere künstliche Intelligenz (AI) sammelt Erfahrungen von justTRADE Nutzern aus dem Web und fasst diese für dich kompakt zusammen. Bitte beachte, dass sich diese Funktion in der Test-Phase befindet und die AI falsche Informationen produzieren könnte.

Über justTRADE

justTRADE Logo
justTRADE
 (Broker)

Unternehmen

Unternehmen
JT Technologies GmbH
Hauptsitz
Deutschland
Unternehmensgröße
Klein
Regulierung
BaFin
Gründer
Ralf Oetting, Michael B. Bußhaus
Gründungsjahr
2019

Die auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung von Kryptowährungen oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen dieser Website ersetzen ausdrücklich keine Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird nicht übernommen.