Deutsche Krypto Börsen

Bild von Philipp Duringer
von Philipp Duringer
Aktualisiert:

Krypto Börsen und Broker mit Sitz in Deutschland gelten als sicher und vertrauenswürdig, nicht zuletzt, weil sie strengen Auflagen unterliegen und von der "BaFin" geprüft werden. Zudem sind deutsche Anbieter zu einer Einlagensicherung verpflichtet und bieten Kundensupport in Deutsch an.

Krypto Börsen aus Deutschland im Vergleich

Unsere Empfehlung
Logo
Hauptsitz in Deutschland
Bison
Bedienung
10
Funktionsumfang
5
Gebühren
8
Sicherheit
10
Kryptowährungen
10+
Gebühren
0,75 %
Unsere Gesamtbewertung
Zu Bison
Logo
Hauptsitz in Deutschland
BSDEX
Bedienung
8
Funktionsumfang
4
Gebühren
9
Sicherheit
10
Kryptowährungen
7+
Gebühren
0,35 %
Unsere Gesamtbewertung
Zu BSDEX
Logo
Hauptsitz in Deutschland
Trade Republic
Bedienung
10
Funktionsumfang
7
Gebühren
4
Sicherheit
10
Kryptowährungen
50+
Gebühren
2 % + 1 €
Unsere Gesamtbewertung
Logo
Hauptsitz in Deutschland
Scalable Capital
Bedienung
8
Funktionsumfang
6
Gebühren
7
Sicherheit
10
Kryptowährungen
14+
Gebühren
0,99 €
Unsere Gesamtbewertung
Zu Scalable
Logo
Hauptsitz in Deutschland
justTRADE
Bedienung
6
Funktionsumfang
6
Gebühren
8
Sicherheit
9
Kryptowährungen
20+
Gebühren
ab 0,30 %
Unsere Gesamtbewertung
Zu justTRADE
Logo
Hauptsitz in Deutschland
bitcoin.de
Bedienung
4
Funktionsumfang
3
Gebühren
8
Sicherheit
9
Kryptowährungen
8+
Gebühren
0,5 %
Unsere Gesamtbewertung
Zu bitcoin.de

Vorteile von Krypto Börsen mit Sitz in Deutschland

Bild von Philipp Duringer
von Philipp Duringer
Aktualisiert:

Es gibt zahlreiche Krypto Börsen am Markt, viele dieser Handelsplattformen sind im Ausland ansässig. Was Kunden häufig nicht bei der Auswahl berücksichtigen, ist, dass die Rahmenbedingungen für deutsche Krypto Börsen zum Schutz von Privatanlegern besonders hoch sind:

  • Regulierung oder Lizenzierung durch die BaFin

  • Hohe Datenschutzstandards

  • Kundenservice auf Deutsch

  • Gesetzlicher Einlagensicherungsfonds

  • Sicherheiten durch deutsche Finanz- und Wertpapiergesetze

  • Deutsche Niederlassung / Firmensitz

  • Gerichtsstand in Deutschland

  • Verschlüsselungsvorgaben privater Daten

Die Vorteile von Krypto-Börsen mit Sitz in Deutschland zeigen sich vor allem bei der Sicherheit, der Regulierung und der finanziellen Absicherung in Form von Einlagensicherungsfonds und der vorgeschriebenen Treuhandkonten.

Der Finanzmarkt wird in Deutschland durch unterschiedliche Gesetze und Vorlagen staatlich reguliert. Die von der Regierung mit der Regulierung beauftrage Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat die Aufsicht über Banken und Finanzdienstleister, zu denen die Krypto-Börsen zählen.

Logos deutsche Krypto-Börsen

Die besten deutschen Krypto Börsen im Vergleich

  • Bison: Broker der Börse Stuttgart mit einfacher Bedienung

  • BSDEX: Vertrauenswürdige Exchange der Börse Stuttgart

  • Trade Republic: Beliebter Broker mit sehr guter App für Anfänger

  • Scalable Capital: Passive Geldanlage via Sparplan mit günstigen Gebühren

  • justTRADE: Guter Allrounder für Aktien, ETFs und Kryptowährungen

  • Bitcoin.de: Ältester deutscher Handelsplatz für Kryptowährungen

PlatzBörseKryptosGebührenBewertung
1.Bison100,75 %8,7/10
2.BSDEX70,35 %8,2/10
3.Trade Republic502 % + 1 €7,7/10
4.Scalable Capital140,99 €7,5/10
5.justTRADE20ab 0,30 €7,2/10
6.Bitcoin.de80,5 %6,2/10

Die beste deutsche Krypto Börse: Bison

Mit 8,7 von 10 Punkten in unserer Gesamtbewertung hat der Broker "Bison" der Börse Stuttgart die Nase vorn bei den deutschen Krypto Börsen. Den einzigen Nachteil sehen wir in der geringen Auswahl an Coins. Wer damit keine Probleme hat, ist bei Bison bestens aufgehoben.

Hier geht's zu Bison

Wichtige Funktionen im Vergleich

In unserer Funktionsübersicht kannst du die deutschen Börsen auf Basis einiger wichtiger Kriterien vergleichen. Keine Börse ist pauschal besser als die andere, denn es kommt immer auf deine individuellen Bedürfnisse und den Verwendungszweck an.

BörseSparplanStakingEchte CoinsEigenverwahrungTradingtools
BisonJaNeinJaJaNein
BSDEXNeinNeinJaJaJa
Trade RepublicJaNeinJaNeinNein
Scalable CapitalJaJaNeinNeinNein
justTRADEJaNeinJaNeinNein
Bitcoin.deNeinNeinJaJaNein

Warum ist eine deutsche Krypto Börse für Anfänger sinnvoll?

Krypto Börsen aus Deutschland sind sowohl für Anfänger, erfahrene Trader und Experten geeignet. Es gibt aber Anhaltspunkte, an denen man erkennen kann, warum deutsche Krypto-Börse für Anfänger geeignet sind.

Bison Börse
Krypto Börse "Bison" der Börse Stuttgart
  1. Einige Krypto Börsen aus Deutschland bieten unterschiedliche Kontoformate an. So gibt es häufig eine Version für Einsteiger und ein Kundenkonto für erfahrene, bzw. professionelle Trader. Wird diese Unterscheidung angeboten, ist das bereits ein erstes, gutes Anzeichen dafür, dass dieser deutsche Krypto-Broker für Anfänger geeignet ist.

  2. Nicht jede Krypto-Börse in deutscher Sprache ist automatisch auch aus Deutschland. Anfänger sollten unbedingt darauf achten, auch wirklich eine Krypto Börse aus Deutschland auszuwählen. Dazu gehört beispielsweise eine deutsche Firmenadresse und die Erlaubnis der BaFin zur Ausübung dieser Tätigkeit.

  3. Krypto Börsen für Anfänger zeichnen sich dadurch aus, dass sie eine einfache Trading-Anleitung bieten sowie eine intuitive Benutzeroberfläche. Das Trading geht mit nur wenigen Klicks und wird ergänzt durch einfache Analysen und Charts.

  4. Einsteiger benötigen auch ein Demokonto, mit dem sie sich im Trading weiterbilden können. Webseminare, Live-Videos, Kurse oder Online-Schulungen sowie ein ausführlicher Blog oder Hilfe-Bereich runden das Angebot für Anfänger ab.

  5. Anfänger sollten Krypto Börsen aus Deutschland auswählen, damit sie über verschiedene, hierzulande gängige Ein- und Auszahlungsmethoden verfügen. Broker aus dem Ausland bieten häufig uns unbekannte oder hier nicht zulässige Zahlungsdienstleister an. Wer in den Krypto-Handel einsteigt, sollte zumindest per Banküberweisung, Debit- oder Kreditkarte in sein Kundenkonto einzahlen können.

  6. Deutsche Krypto Börsen bieten in der Regel auch einen deutschsprachigen Kundensupport an. Die Betreuung seiner Kunden in deren Landessprache sollte jeder seriösen Krypto Börse aus Deutschland wichtig sein und ist ein Zeichen für Qualität und Kompetenz. Dabei muss es nicht unbedingt der 24/7 Kundensupport sein, auch wenn der wünschenswert wäre.

  7. Anfänger benötigen Krypto Börsen, die über eine transparente Gebührenordnung auf ihrer Homepage verfügen. Die Preise und Gebühren müssen jedem Kunden zur Verfügung gestellt werden. Außerdem ist es ratsam, auf AGBs oder ähnliches zu achten. Darin sind auch weitere Angaben zu Beschwerdestellen, Einlagensicherungen oder Datenschutz zu finden.

Die beste deutsche Krypto Börse: Bison

Mit 8,5 von 10 Punkten in unserer Gesamtbewertung hat der Broker "Bison" der Börse Stuttgart die Nase vorn bei den deutschen Krypto Börsen. Den einzigen Nachteil sehen wir in der geringen Auswahl an Coins. Wer damit keine Probleme hat, ist bei Bison bestens aufgehoben.

Hier geht's zu Bison

BaFin - Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Foto: WOLFGANG RATTAY / REUTERS

Wie werden deutsche Krypto Börsen reguliert?

Die BaFin unterliegt dem Bundesministerium für Finanzen und kontrolliert, reguliert und überwacht Krypto Börsen aus Deutschland. Zusammen mit der Deutschen Bundesbank ist die BaFin zuständig für die Einhaltung der Vorgaben zu sorgen, die für die Tätigkeit als Finanzdienstleister in Deutschland vorgeschrieben sind. Durch zunehmende Verflechtungen am Markt der nationalen und internationale Finanzakteure ist es notwendig geworden, die Finanzaufsicht zu standardisieren, um den Finanzplatz Deutschland nachhaltig konkurrenzfähig und attraktiv zu gestalten.

Krypto Börsen aus Deutschland unterliegen ebenfalls der BaFin und können

a) reguliert oder
b) lizenziert sein.

Im Rahmen des Gesetzes über das Kryptoverwahrgeschäft aus dem Jahr 2019 wurden Anbieter von Krypto-Börsen aus Deutschland einem Erlaubnisverfahren unterzogen. Dieses muss jede Handelsplattform mit einem Unternehmenssitz in Deutschland durchlaufen, ehe es seine Geschäfte aufnehmen darf.

Die Erlaubnis zum Erbringen von Finanzdienstleistungen umfasst zunächst das Anbieten von Finanzprodukten von Drittanbietern sowie die Bereitstellung einer Handels-Infrastruktur für die Handelsprodukte. Damit ist der Erwerb, das Halten und der Handel von Kryptowährungen in Deutschland erlaubnispflichtig und unterliegt der Regulierung durch die BaFin.

Anders sieht es dagegen aus, wenn die Krypto Börse aus Deutschland eigene Produkte am Markt platzieren will oder sogar Kryptowährungen und / oder private Schlüssel ("Private Keys") für ihre Kunden aufbewahren möchte. Dann kommt dieser Anbieter nicht um eine BaFin-Lizenz mit weiteren Vorgaben herum.

Anbieter von eigenen Produkten und Kryptoverwahrer unterliegen dem Kryptoverwahrgeschäft, für das die BaFin explizite Regeln aufgestellt hat. Die meisten Krypto Börsen in Deutschland sind jedoch im europäischen Ausland ansässig und umgehen diese Vorgaben dadurch.

Bisher ist es möglich, dass eine Krypto Börse aus Deutschland keinen Firmensitz im Land hat und trotzdem seine Dienste legal anbieten darf. Das ist dann der Fall, wenn der Broker im europäischen Ausland sitzt, wie beispielsweise auf Zypern oder Malta. Dort vergibt die zuständige Finanzbehörde ebenfalls eine Lizenz, die an bestimmte Vorgaben und Standards gebunden ist.

Krypto Börsen in Deutschland können also im europäischen Ausland ansässig sein, müssen dort eine Lizenz beantragen und können dennoch ohne die Aufsicht oder Regulierung der BaFin ihre Dienstleistungen in Deutschland anbieten. Diese sogenannten multilateralen Handelsplattformen agieren völlig legal, jedoch sind ihre Kunden nicht so gut abgesichert, wie bei Krypto Börsen aus Deutschland. Gemäß der europarechtlichen Dienstleistungsfreiheit müssen Krypto Börsen aus dem europäischen Ausland hierzulande lediglich eine Meldung und die Aufsichtsbehörde verfassen.

Damit können Kunden bei europäischen Börsen genauso traden wie bei Anbietern aus Deutschland, lediglich die Absicherung der Einlagen ist je nach Herkunftsland unterschiedlich geregelt.

Einlagensicherung

Was ist eine Einlagensicherung?

Krypto Börsen aus Deutschland unterliegen strengen Regulierungen durch die BaFin, die vor allem dem Schutz der hinterlegten Gelder der Kunden dienen. Die Risiken bei der Geldanlage durch Privatpersonen sind hoch, denn neben den allgemeinen Kursschwankungen können auch Probleme bei Herausgeber der Finanzprodukte sowie bei den Banken, die die Einlagen der Kunden aufbewahren, auftreten.

Die Einlagensicherung stammt aus dem klassischen Finanzwesen und greift auch bei Krypto Börsen aus Deutschland. Jedoch sind die Summen hier anders gestaffelt als bei klassischen Banken. Ist ein Krypto Broker nicht in der Lage die Einlagen seiner Kunden zurückzuzahlen, haben diese in gewissem Umfang Rückzahlungsansprüche durch die Einlagensicherung. Im Schadensfall haben Anleger Anspruch auf 90 % ihrer Forderungen aus Wertpapiergeschäften, jedoch maximal begrenzt auf 20.000 €.

Wertpapiere sind dem Gesetz nach Anleihen, Aktien, CFDs, ETPs, ETFs, ETNs, Zertifikate, Optionen, Futures, Indizes, Fonds und Rohstoffe. Kryptowährungen jedoch werden nicht als Wertpapiere im klassischen Sinne definiert. Für Krypto Börsen aus Deutschland gilt deutsches Recht und damit auch die Vorgaben der Absicherung der Kundengelder nach dem Einlagensicherungsgesetz.

Die Forderungen beziehen sich bei der Einlagensicherung immer nur auf offene Geschäfte, bei denen die Wertpapiere bei der Krypto Börse liegen. Außerdem werden diese für die Kunden treuhänderisch verwahrt. Krypto Börsen aus Deutschland sind dem Entschädigungsfond der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) angeschlossen, dieser ist gesetzlich geregelt und finanziert sich durch jährliche Beträge der Mitglieder.

Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung und Anlegerentschädigung können Krypto Börsen aus Deutschland freiwillige Absicherungen anstreben. Auf diese gibt es jedoch keinen Rechtsanspruch und sie unterliegen auch nicht der Aufsicht der BaFin. Einige Krypto Börsen in Deutschland haben darüber hinaus eine Kontogarantie im Angebot, bei der eine Versicherung die Einlagen der Kunden beispielsweise bei unbefugtem Zugriff versichert.

Fazit

Krypto Börsen aus Deutschland unterliegen höchsten Sicherheitsstandards und der finanzrechtlichen Aufsicht der BaFin. Nicht jeder Broker, der sein Angebot hierzulande am Markt platziert hat, ist automatisch auch ein deutscher Krypto Broker. Der Firmenstandort muss in Deutschland sein und die Erlaubnis der BaFin vorliegen, erst dann handelt es sich wirklich um eine deutsche Krypto Börse. Auch das Vorhandensein von Inhalten in Deutsch ist kein Garant dafür. Gerade Anfänger sollten genau auswählen, bei welchem Anbieter sie ihr Geld anlegen wollen.

Die Vorteile von deutschen Online-Brokern liegen neben der Absicherung der Kundengelder auch beim Einhalten der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und in den hohen Standards für verschlüsselte Kommunikationsprotokolle im Internet. Deutsche Krypto Börsen haben stets eine Niederlassung oder einen Firmensitz in Deutschland. Wer Zweifel hat, sollte sich an die BaFin wenden und dort prüfen lassen, ob der Anbieter wirklich seriös ist oder nicht.

Krypto Börsen aus dem europäischen Ausland haben als multilaterale Handelsplattformen ebenfalls die Berechtigung der Platzierung von Angeboten am deutschen Markt. Je nach Land kann aber die Einlagensicherungssumme unterschiedlich hoch sein und auch andere landestypische Regelungen gültig sein. Krypto Börsen aus Deutschland bieten daher die höchstmögliche Absicherung für Privatanleger und sollten bevorzugt ausgewählt werden.

Über den Autor

Bild von Philipp Duringer

Hi, ich bin Philipp. 👋

Gründer kryptovergleich.de

Seit 2017 beschäftige ich mich beinahe täglich intensiv mit den Entwicklungen im Bereich Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain und gründete deshalb noch im selben Jahr meine Lernwebsite cryptolist.de. Mittlerweile blicke ich auf über 12 Jahre Praxiserfahrung im IT-Sektor zurück und beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit neuen Technologien und Finanzthemen.

LinkedIn

Die auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung von Kryptowährungen oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen dieser Website ersetzen ausdrücklich keine Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird nicht übernommen.