Beschreibung

Coinbase Logo
Coinbase

Coinbase ist die weltweit bekannteste Börse für Kryptowährungen und bietet eine besonders anfängerfreundliche Bedienung. Fortgeschrittene Nutzer sollten später zu Coinbase Pro wechseln, um teure Gebühren zu vermeiden. Das Unternehmen ist an der US-Börse “NASDAQ” gelistet und unterliegt damit strengen Regularien.

Kraken Logo
Kraken

Kraken ist eine der größten US-Börsen für Kryptowährungen und besteht bereits seit 2011 am Markt. Die Börse zeichnet sich aus durch niedrige Gebühren und einem hohen Maß an Vertrauen durch das lange Bestehen und die Regulierung der US-Behörden. Seit 2020 operiert das Unternehmen sogar mit einer eigenen Banklizenz.

Vor- und Nachteile

Coinbase Logo
Coinbase

Was uns gefällt:

  • Sehr einfache Bedienung
  • Anfängerfreundlich
  • Börsennotiertes Unternehmen

Was uns nicht gefällt:

  • Etwas höhere Gebühren
Kraken Logo
Kraken

Was uns gefällt:

  • Hohe Reputation und Vertrauen
  • Banklizenz
  • Geringe Gebühren

Was uns nicht gefällt:

  • Bedienung könnte einfacher sein
  • Höhere Gebühren für Käufe in der App

Vorschau

Coinbase Logo
Coinbase
Kraken Logo
Kraken

Informationen
CoinbaseKraken
Typ
Börse
Börse
Alle Krypto Börsen
Handelbare Assets
  • Kryptowährungen
  • Kryptowährungen
  • Derivate
Anzahl Kryptowährungen
220+
185+
Krypto Börsen mit den meisten Coins
Gebühren
ab 1,49 %
0,26 %
Günstigste Krypto Börsen
Zahlungsmethoden
  • Bank
  • Kreditkarte
  • Klarna
  • Giropay
  • Apple Pay
  • Bank
  • Kreditkarte
  • Apple Pay
Mindesteinzahlung
2 €
1 €
Am besten geeignet für
Anfänger
Anfänger
Krypto Börsen für Anfänger
Dauer Kontoeröffnung
Schnell
Schnell
Beliebtheit
5.576.852 Follower
1.504.756 Follower
Eigener Token
Keine Daten
Keine Daten

Bewertung
CoinbaseKraken
Unsere Gesamtbewertung
Coinbase
Kraken

Unsere Einzelbewertungen

Bedienung
Coinbase: 10 von 10
Bedienung (Coinbase)
Kraken: 7 von 10
Bedienung (Kraken)
Coinbase Logo
Kraken Logo
komplizierteinfach
Funktionen & Umfang
Coinbase: 7 von 10
Funktionen & Umfang (Coinbase)
Kraken: 8 von 10
Funktionen & Umfang (Kraken)
Coinbase Logo
Kraken Logo
einfachumfangreich
Gebühren & Kosten
Coinbase: 5 von 10
Gebühren & Kosten (Coinbase)
Kraken: 9 von 10
Gebühren & Kosten (Kraken)
Coinbase Logo
Kraken Logo
hochniedrig
Sicherheit & Vertrauen
Coinbase: 9 von 10
Sicherheit & Vertrauen (Coinbase)
Kraken: 9 von 10
Sicherheit & Vertrauen (Kraken)
Coinbase Logo
Kraken Logo
niedrighoch
Anfängerfreundlichkeit
Coinbase: 10 von 10
Anfängerfreundlichkeit (Coinbase)
Kraken: 8 von 10
Anfängerfreundlichkeit (Kraken)
Coinbase Logo
Kraken Logo
ungeeignetsehr geeignet
Support
Coinbase: 4 von 10
Support (Coinbase)
Kraken: 7 von 10
Support (Kraken)
Coinbase Logo
Kraken Logo
schlechtgut

Funktionen
CoinbaseKraken
Echte Coins
Ja
Ja
Übertragbar auf eigenes Wallet
Ja
Ja
Sparplan
Ja
Ja
Staking
Ja
Ja
NFT Marktplatz
Ja
Nein
Tradingtools
Nein
Ja
Trading Optionen
  • Coinbase Pro für Trading
  • Kraken Pro für Trading
  • Derivate
  • Margin-Trading (Hebel)
  • Short/Long
Krypto Trading Plattformen
Zwei-Faktor-Authentifizierung
Ja
Ja
Einlagensicherung
Ja
Nein
Besonderheiten
  • NFT Marktplatz
  • Coinbase Card
  • Coinbase Wallet
Keine Daten
Deutsche Sprache
Ja
Nein
iOS App
Ja
Ja
Android App
Ja
Ja

Unternehmen
CoinbaseKraken
Unternehmen
Coinbase, Inc.
Payward, Inc.
Hauptsitz
USA
USA
Deutsche Krypto Börsen
Unternehmensgröße
Groß
Groß
Regulierung
BaFin, FCA, FinCEN
FinCEN, FINTRAC, AUSTRAC
Gründer
Brian Armstrong, Fred Ehrsam
Jesse Powell
Gründungsjahr
2012
2011

Coinbase Logo
Coinbase
Coinbase ist eine der häufigsten Anlaufstellen und ersten Berührungspunkte für Einsteiger mit der Kryptowelt. Und das zurecht: Coinbase versteht es wie keine andere Börse, dieses kompliziert wirkende Thema spielerisch und einfach aufzubereiten, sodass das Investieren Spaß macht und schnell von der Hand geht. Diese Einfachheit lässt sich Coinbase allerdings auch einiges kosten: Die Gebühren sind im oberen Bereich der Branche und für unseren Geschmack zu teuer. Mit Coinbase Pro bietet sich hier allerdings auch eine Ausweichmöglichkeit, sobald man etwas mehr Erfahrungen gesammelt hat. Unterm Strich können wir Coinbase also vor allem den Anfängern empfehlen, die kein Problem damit haben, ein wenig mehr Gebühren abzudrücken und dafür die einfachste Plattform am Markt nutzen zu können.
Kraken Logo
Kraken
Kraken ist eine gute Wahl für Nutzer, die Wert auf ein hohes Maß an Vertrauen und Sicherheit legen. Die Plattform wird von der amerikanischen FinCEN reguliert, besitzt eine Banklizenz (Money Services Business) und genießt eine hohe Reputation durch das lange Bestehen am Markt. Ein weiterer Pluspunkt bei Kraken sind die fairen und günstigen Gebühren, vor allem bei Nutzung von Kraken Pro. Bei Direktkäufen von Kryptowährungen (z. B. via Kreditkarte) können die Gebühren jedoch deutlich teurer sein. Unserer Meinung nach ist Kraken eine optimale Wahl für etwas fortgeschrittenere Nutzer, denn die Bedienung ist häufig nicht ganz so selbsterklärend wie bei anderen Börsen.
Coinbase vs Kraken im Vergleich

Coinbase vs Kraken im Überblick

Bild von Philipp Duringer
von Philipp Duringer
Aktualisiert:

In unserem direkten Vergleich zwischen Coinbase und Kraken wollen wir dir die Unterschiede und Testsieger nach unseren Bewertungskriterien vorstellen und dich bei der Entscheidung für eine der beiden Krypto Börsen unterstützen.

Wichtige Unterschiede und Besonderheiten von Coinbase und Kraken

  • Coinbase ist etwas einfacher zu bedienen und besser für Anfänger geeignet

  • Coinbase ist in Deutschland reguliert (BaFin-Lizenz)

  • Coinbase ist ein börsennotiertes US-Unternehmen

  • Kraken bietet deutlich günstigere Gebühren im Vergleich zu Coinbase

  • Kraken hat ein größeres Angebot an Funktionen

  • Kraken hat eine Banklizenz und genießt eine hohe Reputation am Markt

  • Beide Anbieter gelten als besonders sicher und seriös


Bedienung von Coinbase und Kraken im Vergleich

Sowohl Coinbase als auch Kraken sind hervorragende Krypto-Börsen für Anfänger, da die mobilen Apps der Anbieter sehr einsteigerfreundlich und einfach zu bedienen sind. Die Mobile App von Coinbase hat im direkten Vergleich allerdings die Nase vorn bei der Bedienung. Auch die Web-App von Kraken ist im Vergleich zu Coinbase etwas komplizierter und unübersichtlicher, bietet dafür aber etwas mehr Funktionalität. So bietet Kraken beispielsweise mehr Tools für Fortgeschrittene und Krypto-Trading.

Coinbase App
Die Coinbase App ist besonders einfach zu bedienen.

Kontoeröffnung

Die Eröffnung eines Kontos geht bei Coinbase und Kraken ähnlich relativ schnell und einfach. Nachdem du dich registriert hast, erhältst du eine E-Mail zur Bestätigung. Anschließend musst du einen KYC-Prozess durchlaufen, um dich zu verifizieren. Dazu benötigst du unter anderem deinen Personalausweis. Der Nachteil bei Kraken ist, dass die Nutzeroberfläche nicht auf Deutsch verfügbar ist.

Einzahlungen und Auszahlungen

Sowohl Einzahlungen und Auszahlungen klappen bei Coinbase und Kraken reibungslos und zügig. Coinbase und Kraken sind eine der ältesten Krypto-Börsen am Markt und konnten bereits seit vielen Jahren am Markt ihre Zuverlässigkeit beweisen. Es gibt kaum Berichte über Probleme mit Ein- oder Auszahlungen. Coinbase bietet im direkten Vergleich allerdings etwas mehr Zahlungsmöglichkeiten als Kraken und eine einfachere Bedienung, weshalb Coinbase auch in diesem Punkt die Nase vorn hat.

Kryptowährungen kaufen und verkaufen

Das Kaufen und Verkaufen von Kryptowährungen klappt dank der einfachen mobilen Apps beider Anbietern schnell und einfach. Beachte nur, dass die Nutzung der mobilen App von Kraken deutlich teurer ist, als wenn du die Web-Version der Börse nutzt. Sowohl Coinbase als auch Kraken zählen unserer Meinung nach zu den besten internationalen Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen.

Coinbase ist unser Testsieger im Vergleich von Bedienung und Nutzerfreundlichkeit mit einer Bewertung von 10 von 10 Punkten.

Coinbase vs Kraken: Gebühren und Kosten im Vergleich

Die Gebühren von Coinbase sind mit 1,49 % relativ hoch. Kraken hat im direkten Vergleich deutlich niedrigere Gebühren mit ca. 0,26 %. Einzahlungen via SEPA-Überweisung sind bei Coinbase und Kraken kostenlos. Für die Einzahlung mit Kreditkarte erhebt Coinbase Gebühren von 3,99 %, Kraken verlangt 3,75 %. Der Kauf von Kryptowährungen via Kreditkarte ist also bei beiden Anbietern relativ teuer. Insgesamt hat Kraken aber deutlich günstigere Gebühren als Coinbase.

GebührenCoinbaseKraken
Handelsgebühren1,49 %0,16 % - 0,26 %
Einzahlung mit SEPA-Überweisung0 €0 €
Einzahlung mit Kreditkarte3,99 %3,75 %
Auszahlung mit SEPA-Überweisung0,15 €0,90 €
Kontoführung und Verwahrung0 €0 €

Kraken ist unser Testsieger im Vergleich von Gebühren und Kosten mit einer Bewertung von 9 von 10 Punkten.

Mobile App von Kraken

Funktionen und Angebot von Coinbase und Kraken im Vergleich

Beim Anbieter Coinbase merkt man deutlich, dass das Angebot für Anfänger zugeschnitten ist: Die Börse ist etwas reduzierter und übersichtlicher als das Angebot von Kraken. Das Angebot an Kryptowährungen ist bei beiden Anbietern ähnlich groß und ausreichend.

Die Funktionen der mobilen App sind bei Coinbase und Kraken besonders auf Anfänger ausgerichtet. Am meisten unterscheidet sich das Angebot jedoch in der Web-Version: Kraken hat im Vergleich zu Coinbase deutlich mehr Funktionen für Fortgeschrittene und Trader im Angebot. Kraken bietet den Handel mit Derivaten an und Funktionen für Profis von Margin-Trading (mit Hebel) bis zum Risikomanagement.

Kraken Pro
Kraken Pro: Eine Version der Börse für professionelle Trader

Coinbase Pro und Kraken Pro: Separates Angebot für Profis

Coinbase und Kraken bieten neben ihrem klassischen Angebot auch eine Pro-Variante an, in der die Ansicht und Funktionalität auf erfahrenere Nutzer und professionelle Trader zugeschnitten ist. Auch die Gebühren sind bei Coinbase Pro und Kraken Pro deutlich geringer.

Krypto-Angebot im Vergleich

BörseKryptosSparplanStakingEchte CoinsEigenverwahrungTradingtools
Kraken Logo
Kraken
185
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Coinbase Logo
Coinbase
220
Ja
Ja
Ja
Ja
Nein

Kraken ist unser Testsieger im Vergleich von Funktionen und Angebot mit einer Bewertung von 8 von 10 Punkten.

Welche Börse ist sicherer – Kraken oder Coinbase?

Coinbase ist ein börsennotiertes, seriöses US-Unternehmen, das seit der Gründung im Jahr 2012 viel Wert auf eine saubere Regulierung und eine enge Zusammenarbeit mit den Behörden legt. Die Börse gehört zu den bekanntesten weltweit und hat neben einer BaFin-Lizenz in Deutschland auch in zahlreichen anderen Ländern eine Lizenz. Die Sicherheit und Seriosität von Coinbase schätzen wir deshalb als hoch ein.

Kraken hat im Vergleich zwar keine BaFin-Lizenz in Deutschland, ist aber in vielen Ländern weltweit reguliert und hat sogar eine Banklizenz. Die Börse ist bereits seit 2011 auf dem Markt und gilt als eine der sichersten im Kryptobereich. In unserem Test sind uns vor allem die vielen Sicherheits-Funktionen und Schutzmechanismen für das Benutzerkonto positiv aufgefallen.

Beim Punkt Sicherheit ist es schwer sich zwischen Coinbase und Kraken zu entscheiden, da beide Börsen unserer Meinung nach zu den sichersten der Branche gehören.

Unentschieden: Beide Anbieter schneiden im Vergleich der Sicherheit und Seriösität gleich gut ab mit einer Bewertung von 9 von 10 Punkten.

Kundenservice und Support im Vergleich

Der Support bei Coinbase wird leider häufig von Nutzer bemängelt und auch in unserem Test erhielten wir zu unserer Support-Anfrage erst sehr spät eine Rückmeldung. Auch auf Bewertungsportalen wird der Support als unzureichend bezeichnet und es wird hin und wieder über lange Wartezeiten und Probleme mit dem Kundenservice berichtet.

Kraken ist ebenfalls aufgrund der Größe der Börse nicht für den schnellsten Kundensupport bekannt, schlägt sich aber im Vergleich zu Coinbase etwas besser. Bei unserer Test-Anfrage im Support haben wir innerhalb von 2 Tagen eine Rückmeldung erhalten. Bedauerlicherweise ist der Kundenservice sowohl bei Coinbase als auch bei Kraken nicht in deutscher Sprache, sondern nur auf Englisch möglich.

Kraken ist unser Testsieger im Vergleich von Kundenservice und Support mit einer Bewertung von 7 von 10 Punkten.

Fazit zum Vergleich: Coinbase vs Kraken

Fazit: Coinbase oder Kraken – welche Börse ist besser?

Der Testsieger in unserem Vergleich ist Kraken mit einer Gesamtbewertung von 8 von 10 Punkten. Die Krypto-Börse bietet deutlich günstigere Gebühren, mehr Funktionen und den besseren Kundensupport im Vergleich zu Coinbase. Die Coinbase App punktet dagegen mit einer sehr einfachen Bedienung für Anfänger und einem vertrauenswürdigen Unternehmen im Hintergrund.

Coinbase ist für dich die bessere Wahl, wenn du...

  • Anfänger bist und dir eine einfache Bedienung besonders wichtig ist

  • Wert auf ein schickes und übersichtliches Design der App legst

  • eine Börse mit Lizenz in Deutschland suchst

  • bereit bist etwas höhere Gebühren zu bezahlen

Kraken ist für dich die bessere Wahl, wenn du...

  • eine gute Balance zwischen Funktionsumfang und einfacher Bedienung suchst

  • eine Börse mit niedrigen Gebühren möchtest

  • professionelles Trading betreiben oder lernen möchtest

  • dich im Kryptobereich bereits ein wenig auskennst


FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Coinbase und Kraken

Über den Autor

Bild von Philipp Duringer

Hi, ich bin Philipp. 👋

Gründer kryptovergleich.de

Seit 2017 beschäftige ich mich beinahe täglich intensiv mit den Entwicklungen im Bereich Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain und gründete deshalb noch im selben Jahr meine Lernwebsite cryptolist.de. Mittlerweile blicke ich auf über 12 Jahre Praxiserfahrung im IT-Sektor zurück und beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit neuen Technologien und Finanzthemen.

LinkedIn

So entsteht unser Vergleich

Daten & Schnittstellen

Unsere Marktdaten werden alle 10 Minuten automatisch aktualisiert. Dadurch kannst du immer die neuesten Daten für deine Vergleiche heranziehen. Die Daten beziehen wir durch offene Webschnittstellen (API) von Messari, Twitter und vielen mehr.

Recherche & Deepdive

Für dich durchforsten wir regelmäßig einen Dschungel aus technischen Whitepapers, Websites, Social Media und Foren. Dabei filtern wir essenzielle und relevante Informationen heraus, um sie dir in unserem Vergleich verständlich und klar aufzubereiten.

Analyse & Bewertung

Wir recherchieren und nutzen Analysetools für Blockchains und deren Netzwerke, um eine faktenbasierte Grundlage für unsere Bewertung zu bilden. Bitte beachte, dass diese keine Anlageempfehlung, sondern lediglich unsere persönliche Meinung ist.

Community & Feedback

Wir überprüfen unsere Informationen alle 1-2 Monate auf Aktualität und Korrektheit. Mithilfe unserer Community können wir veraltete oder falsche Daten noch schneller finden. Natürlich freuen wir uns auch über dein Feedback oder Verbesserungsvorschlag!

Die auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung von Kryptowährungen oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen dieser Website ersetzen ausdrücklich keine Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird nicht übernommen.