Krypto Börsen für Anfänger

Bild von Philipp Duringer
von Philipp Duringer
Aktualisiert:

In unserem Vergleich zeigen wir dir die anfängerfreundlichsten Börsen zum Kaufen von Kryptowährungen. Für Einstieger und Neulinge im Kryptobereich ist eine einfache Bedienung und eine verständliche, klare Oberfläche meist besonders wichtig, um bei den ersten Schritten nicht überfordert zu werden.

Die besten Krypto Börsen für Anfänger

Unsere Empfehlung
Bitpanda Logo

Bitpanda

Bedienung
10
Funktionsumfang
9
Gebühren
6
Sicherheit
10
300+
Kryptowährungen
1,49 %
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Bitpanda
Bison Logo
Hauptsitz in Deutschland

Bison

Bedienung
10
Funktionsumfang
5
Gebühren
7
Sicherheit
10
27+
Kryptowährungen
1,25 %
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Bison
Coinbase Logo

Coinbase

Bedienung
10
Funktionsumfang
8
Gebühren
6
Sicherheit
10
260+
Kryptowährungen
1,49 %
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Coinbase
Anycoin Direct Logo

Anycoin Direct

Bedienung
7
Funktionsumfang
6
Gebühren
7
Sicherheit
8
100+
Kryptowährungen
1 %
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Anycoin
Kraken Logo

Kraken

Bedienung
7
Funktionsumfang
8
Gebühren
8
Sicherheit
8
185+
Kryptowährungen
0,26 %
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Kraken
Trade Republic Logo
Hauptsitz in Deutschland

Trade Republic

Bedienung
10
Funktionsumfang
7
Gebühren
4
Sicherheit
10
50+
Kryptowährungen
2 % + 1 €
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Trade Rep.
Scalable Capital Logo
Hauptsitz in Deutschland

Scalable Capital

Bedienung
8
Funktionsumfang
6
Gebühren
7
Sicherheit
10
14+
Kryptowährungen
0,99 €
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu Scalable
BSDEX Logo
Hauptsitz in Deutschland

BSDEX

Bedienung
7
Funktionsumfang
4
Gebühren
8
Sicherheit
10
9+
Kryptowährungen
0,35 %
Gebühren
Unsere Gesamtbewertung
Infos & Erfahrungen
Zu BSDEX
Die besten Krypto Börsen für Anfänger

Welche Krypto Börse ist die beste für Anfänger?

Bild von Philipp Duringer
von Philipp Duringer
Aktualisiert:

Die ersten Berührungen mit dem Thema Kryptowährungen können schnell überfordernd sein. Eine einfache Krypto Börse mit unkomplizierter Registrierung und hohe Nutzerfreundlichkeit sind daher wichtige Kriterien, um Krypto-Anfänger bestmöglich abzuholen und bei Ihren ersten Schritten zu unterstützten.

Das Wichtigste in Kürze

Die Krypto-Börsen Bitpanda, Bitvavo und Bison eignen sich am besten für Anfänger aufgrund des einfachen Onboarding-Prozesses und einer klaren und intuitiven Nutzeroberfläche. Insbesondere Bitvavo sticht hervor, da sie aktuell die niedrigsten Handelsgebühren bieten.

Vergleich der besten 5 Krypto Börsen für Anfänger

PlatzBörseGeeignet fürAnzahl CoinsGebührenBedienungGesamtbewertung
1.
Bitpanda Logo
Bitpanda
Anfänger3001,49 %10,0/109,0/10
2.
Bison Logo
Bison
Anfänger271,25 %10,0/108,5/10
3.
Anycoin Direct Logo
Anycoin Direct
Anfänger1001 %7,0/107,8/10
4.
Bitvavo Logo
Bitvavo
Anfänger1900,25 %9,0/107,3/10
5.
BSDEX Logo
BSDEX
Anfänger90,35 %7,0/107,3/10

Wir empfehlen folgende Anbieter für Einsteiger im Kryptobereich:

  • Bitpanda: Broker und Börse aus Österreich mit einfacher Bedienung

  • Bitvavo: Niederländische Börse mit günstigen Gebühren

  • Bison: Broker der Börse Stuttgart mit einfacher Bedienung

  • Anycoin Direct: Unser Testsieger im Bereich Kundenservice und Support

  • BSDEX: Vertrauenswürdige Exchange der Börse Stuttgart

Bitpanda Börse
Die Krypto Börse Bitpanda ist bei Anfängern sehr beliebt

Unser Testsieger für Anfänger

Bitpanda gehört nicht nur zu den Krypto Börsen mit der einfachsten Bedienung für Anfänger, sondern erreicht auch in unserer Gesamtbewertung die Bestnote mit 9 von 10 Punkten. Damit ist die Börse der perfekte Begleiter für Anfänger und Einsteiger im Bereich Krypto.

Wem außer der einfachen Bedienung auch günstige Gebühren besonders wichtig sind, dem können wir als Alternative den Anbieter Bitvavo empfehlen.

Wichtige Funktionen für Anfänger im Vergleich

Als Anfänger in der Welt der Kryptowährungen ist es wichtig, erst einmal einen Überblick zu bekommen, welche besonderen Funktionen eine Krypto-Börse hat. Du kannst dann für dich selbst entscheiden, welche für dich persönlich besonders wichtig sind.

BörseSparplanStakingEchte CoinsEigenverwahrungTradingtools
Bitpanda Logo
Bitpanda
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Bison Logo
Bison
Ja
Nein
Ja
Ja
Nein
Coinbase Logo
Coinbase
Ja
Ja
Ja
Ja
Nein
Anycoin Direct Logo
Anycoin Direct
Nein
Nein
Ja
Ja
Nein
Trade Republic Logo
Trade Republic
Ja
Nein
Ja
Nein
Nein
Kraken Logo
Kraken
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Bitvavo Logo
Bitvavo
Ja
Ja
Ja
Ja
Ja
Scalable Capital Logo
Scalable Capital
Ja
Ja
Nein
Nein
Nein
BSDEX Logo
BSDEX
Nein
Nein
Ja
Ja
Nein
Relai Logo
Relai
Ja
Nein
Ja
Ja
Nein

Worauf sollten Anfänger bei der Auswahl der Börse achten?

Die Auswahl der richtigen Krypto-Börse ist für Anfänger nicht immer leicht. Frage dich am besten selbst, welche Kriterien dir besonders wichtig sind. Möchtest du eine möglichst einfache Bedienung? Sind dir niedrige Gebühren wichtig? Brauchst du eine große Anzahl an handelbaren Kryptowährungen, oder möchtest du sowieso nur Bitcoin oder Ethereum kaufen?

Checkliste für Anfänger

  • Einfache Benutzeroberfläche

  • Firmensitz in Deutschland bzw. Europa

  • Echte Kryptowährungen

  • Seriöse, unabhängige Bewertungen (z. B. Trustpilot)

  • Günstige Gebühren

Einfache Benutzeroberfläche

Das Thema ist kompliziert und voller Fachbegriffe, die Anfänger abschrecken können. Eine einfache Bedienung der App oder Website der Krypto-Börse ist daher wichtig, um sich beim Start auf die wesentlichen Dinge konzentrieren zu können. Dazu gehört neben der Funktionen zum Kaufen und Verkaufen auch ein einfacher Registrierungs- und Verifizierungsprozess, der Neulinge an die Hand nimmt.

Firmensitz in Deutschland (Europa)

Es ist nicht unbedingt zwingend nötig eine deutsche Krypto-Börse zu wählen, jedoch bieten diese meist einen besseren Kundensupport auf Deutsch und ein besseres Gefühl beim Thema Sicherheit und Vertrauen. Gerade als Anfänger möchte man nichts falsch machen und fühlt sich bei einer streng regulierten Börse aus Deutschland eventuell sicherer.

Echte Kryptowährungen

Die meisten Krypto-Börsen bieten den klassischen Handel, bei der die Kryptowährung selbst tatsächlich gekauft wird und später bei Bedarf auch auf ein eigenes Krypto-Wallet transferiert werden kann. Einige Plattformen bieten aber lediglich Finanzprodukte, die diese Kryptowährungen nur abbilden, beispielsweise ETPs (Exchange Traded Products) oder CFDs (Contract for Difference). Dieser Unterschied ist für Anfänger häufig schwer ersichtlich und sollte unbedingt bei der Wahl der Krypto-Börse berücksichtigt werden.

Seriöse Bewertungen

Vor der Entscheidung für eine Krypto-Börse solltest du unbedingt seriöse und unabhängige Bewertungsportale wie z. B. Trustpilot.com nutzen, um die durchschnittliche Zufriedenheit und Meinung anderer Nutzer zu checken. Die Bewertungen im App Store (iOS oder Android) können ebenfalls hilfreich sein.

Günstige Gebühren

Vor allem als Anfänger solltest du im Vorfeld auch die Gebühren verschiedener Börsen vergleichen. Einige Anbieter verlangen sehr hohe und teils versteckte Gebühren. Grundsätzlich gilt es hier ein Mittelmaß zu finden, denn je niedriger die Gebühren, desto komplizierter ist häufig die Bedienung der Krypto-Börse.

Kaufanleitung für Anfänger

Anleitung für Anfänger zum Kaufen von Kryptowährungen

Für den Kauf und die anschließende Verwahrung von Kryptowährungen haben wir eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger zusammengestellt:

  • Schritt 1: Überlege dir, welche Kriterien dir bei einer Krypto-Börse wichtig sind

  • Schritt 2: Wähle eine passende Krypto-Börse aus unserem Vergleich (siehe oben)

  • Schritt 3: Registriere dich bei der gewählten Plattform

  • Schritt 4: Verifiziere dich durch den vorgegebenen KYC-Prozess (Identitätsnachweise)

  • Schritt 5: Zahle Euros über eine der Zahlungsmöglichkeiten auf der Krypto-Börse ein

  • Schritt 6: Tausche deine Euros gegen die gewünschte Kryptowährung

  • Schritt 7 (Optional): Wähle eine passende Krypto-Wallet, falls du deine Kryptowährungen selbst verwahren möchtest. Transferiere deine Kryptowährungen von der Börse auf deine Wallet-Adresse.

Risiken beim Investieren in Kryptowährungen

  • Eigenverantwortung: Wenn du deine Kryptowährungen mit einem Wallet eigenständig verwahrst, hast du nicht die gleichen Schutzmaßnahmen wie bei einem Bankkonto. Ein kleiner Fehler, zum Beispiel bei der Eingabe der Adresse beim Versenden oder Empfangen, kann zum Verlust deiner Coins führen. Auch die Lagerung der Coins bei den Börsen birgt gewisse Risiken.

  • Hohe Volatilität: Die Kurse von Kryptowährungen können massiv schwanken und der Wert deiner Coins kann sich in kürzester Zeit stark nach oben oder unten bewegen. Diese starken Schwankungen auszuhalten, kann eine mentale Belastung sein.

  • Fear of missing out: "Fear of missing out", kurz "FOMO" bezeichnet das Gefühl der Angst, etwas zu verpassen. Im Kryptomarkt bieten sich immer wieder gute Chancen. Lass dich also nie durch Emotionen zum kurzfristigen Handeln verleiten. Nimm dir Zeit für deine Entscheidungen und informiere dich umfangreich bei unterschiedlichen Quellen.

  • Scams und "Pump-and-Dump-Coins": Ein großer Teil der Kryptowährungen wurden nur für den Zweck geschaffen, den Gründern oder frühen Investoren eine hohe Rendite zu bringen. Dafür werden bei Scams häufig die Kurse durch Hypes künstlich in die Höhe getrieben, bevor dieser schließlich durch Verkäufe der frühen Investoren und Initiatoren in sich zusammenbricht. Bleibe immer skeptisch und beschäftige dich mit der Analyse von Kryptowährungen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen von Anfängern

Über den Autor

Bild von Philipp Duringer

Hi, ich bin Philipp. 👋

Gründer kryptovergleich.de

Seit 2017 beschäftige ich mich intensiv mit den Themen Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchain. Im selben Jahr gründete ich die erfolgreiche Krypto-Lernplattform cryptolist.de, die 2023 durch kryptovergleich.de abgelöst wurde. Mittlerweile blicke ich auf über 12 Jahre Praxiserfahrung im IT-Sektor zurück und beschäftige mich leidenschaftlich gerne mit neuen Technologien und Finanzthemen.

LinkedIn

Die auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung von Kryptowährungen oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen dieser Website ersetzen ausdrücklich keine Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird nicht übernommen.