Infos zu SafePal

Beschreibung

Das SafePal S1 ist eine Hardware-Wallet für Kryptowährungen. Anders als bei anderen Herstellern verbindet sich die Wallet nicht physisch mit einem anderen Gerät (z. B. via USB), sondern durch das Scannen eines auf dem Wallet erzeugten QR-Codes. Das Unternehmen erhielt 2018 ein Investment von der Krypto-Börse “Binance”.

Vor- und Nachteile

Was uns gefällt:

  • Einfache Bedienung
  • Verbindung durch QR-Code
  • Durchdachte Funktionen für Sicherheit
  • Günstiger Preis
  • Farbdisplay

Was uns nicht gefällt:

  • Unbekanntes Unternehmen
  • Kein Open Source

Eckdaten

Wallet-Typ
Hardware
Unterstützte Assets
30.000+
Am besten geeignet für
Anfänger
Open Source
Nein
Private Key Besitzer
Du (Non-Custodial)
Anonymität
Mittel

Community & Links

Beliebtheit
552.206 Follower
Shop

SafePal Hardware

Hardware

Preis
49 €
Secure Elements
CC EAL5+
FIDO U2F Authentifikator
Nein
Zertifizierung
Verarbeitungsqualität
Mittel

Weiteres zu Hardware

Bedienung
Haptische Tasten, Smartphone
Bildschirm
240 x 240 Pixel
Schnittstellen
QR-Code
Abmessung
86 mm x 54mm x 6mm
Gewicht
124 g
Lieferumfang
1 SafePal Hardware Wallet, 1 Putztuch, 3 Wiederherstellungszettel, Anleitung, 2 Sticker, 1 USB-Kabel

Vorschau von SafePal

Angebot und Funktionen von SafePal

Funktionsumfang

Kaufen & Verkaufen
Ja
Staking
Ja
NFT Integration
Ja
Zwei-Faktor-Authentifizierung
Ja
Multi Signature
Nein
Backup
Recovery Seed (24 Wörter)
Besonderheiten
Deutsche Sprache
Ja

Besonderheiten

  • SafePal App
  • SafePal Earn
  • QR-Code (air-gapped signing)
  • Selbstzerstörungs-Funktion
  • Versteckte Wallet (glaubhafte Abstreitbarkeit)

Plattformen

iOS App
Ja
Android App
Ja
Desktop App
Nein

Unsere SafePal Bewertung

Testergebnis

Gesamtbewertung
SafePal
Bedienung
SafePal: 8 von 10
Bedienung (SafePal)
8/10
SafePal Logo
komplizierteinfach
Unterstützte Assets
SafePal: 10 von 10
Unterstützte Assets (SafePal)
10/10
SafePal Logo
wenigeviele
Sicherheit & Vertrauen
SafePal: 8 von 10
Sicherheit & Vertrauen (SafePal)
8/10
SafePal Logo
niedrighoch
Funktionen & Umfang
SafePal: 9 von 10
Funktionen & Umfang (SafePal)
9/10
SafePal Logo
einfachumfangreich
Anfängerfreundlichkeit
SafePal: 7 von 10
Anfängerfreundlichkeit (SafePal)
7/10
SafePal Logo
ungeeignetsehr geeignet
Support
SafePal: 6 von 10
Support (SafePal)
6/10
SafePal Logo
schlechtgut

Unsere Meinung

Wir halten das SafePal S1 für eine sehr clever gelöste Variante einer Hardware-Wallet. Das Device erzeugt auf dem eingebauten Bildschirm einen einzigartigen QR-Code, der dann mit dem Smartphone und der zugehörigen Software gescannt werden kann. Dadurch entsteht laut Hersteller ein Sicherheitsvorteil, da die Wallet anders als bei anderen Herstellern niemals physisch mit einem anderen Gerät verbunden wird. Auch die Kombination aus einer haptischen Bedienung und einem Farbdisplay gefällt uns sehr. SafePal macht sicherlich einiges anders als die Konkurrenz und ist eine echte Alternative zu anderen Produkten in dieser Kategorie. Da jedoch für uns Vertrauen, Transparenz und Open-Source wichtige Kriterien sind, würden wir eher zu den bekannteren Konkurrenz-Produkten greifen. Wem diese Punkte nicht so wichtig sind, kann das SafePal S1 bedenkenlos bestellen, denn es handelt sich um eine tolle, hochwertige Wallet, die sowohl durch den günstigen Preis als auch viele Komfort- und Sicherheitsfunktionen punktet.

Vor- und Nachteile

Was uns gefällt:

  • Einfache Bedienung
  • Verbindung durch QR-Code
  • Durchdachte Funktionen für Sicherheit
  • Günstiger Preis
  • Farbdisplay

Was uns nicht gefällt:

  • Unbekanntes Unternehmen
  • Kein Open Source
Personen und ein Roboter
Powered by AI

Nutzererfahrungen zu
SafePal

Unsere künstliche Intelligenz (AI) sammelt Erfahrungen von SafePal Nutzern aus dem Web und fasst diese für dich kompakt zusammen. Bitte beachte, dass sich diese Funktion in der Test-Phase befindet und die AI falsche Informationen produzieren könnte.

Über SafePal

SafePal Logo
SafePal
 (Hardware)

Unternehmen

Unternehmen
SAFEPAL LTD.
Hauptsitz
Seychellen
Unternehmensgröße
Klein
Regulierung
Gründer
Veronica Wong
Gründungsjahr
2018

Die auf dieser Webseite dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellt keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung von Kryptowährungen oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Kryptowährungen birgt Risiken, die auch zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen dieser Website ersetzen ausdrücklich keine Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird nicht übernommen.